myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Michael Jacksons Arzt wegen Tötung vor Gericht

Los Angeles (dpa) - Gut eineinhalb Jahre nach Michael Jacksons Tod ist das Verfahren gegen seinen Arzt eröffnet worden. Dem Kardiologen Conrad Murray wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Der erste Tag vor dem Superior Court in Los Angeles war der Auftakt einer Anhörung, die sich zwei Wochen hinziehen könnte. Erst danach entscheidet das Gericht, ob dem Arzt der Prozess gemacht wird. Die Anklage wirft ihm vor, Jackson ein Mittel gespritzt zu haben, das eigentlich nur ein Narkosemittel für Operationen ist. Zudem soll er viel zu spät den Notarzt gerufen haben.

Musik / Justiz / USA
04.01.2011 · 20:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen