News
 

Michael Jackson mit Herzstillstand im Krankenhaus

Los Angeles (dpa) - Pop-Star Michael Jackson hat einen Herzstillstand erlitten und schwebt in Lebensgefahr. Der Sänger wurde mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus in Los Angeles gebracht. Ein Feuerwehrmann teilte der «Los Angeles Times» mit, dass Jackson beim Eintreffen der Ambulanz nicht atmete. Mehr über seinen Zustand wurde vorerst nicht bekannt. Ein Bericht des Internetdienstes «Tmz.com», dass Jackson gestorben sei, konnte zunächst nicht bestätigt werden.
Musik / Leute / USA
26.06.2009 · 00:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen