casino ohne anmeldung
 
News
 

Michael Jackson-Fans organisieren Moonwalk-Flashmob in London

London (dts) - Fans des gestern Nacht verstorbenen Sängers Michael Jackson organisieren einen "Moonwalk-Flashmob" in London. Über das Mikroblogging-Netzwerk "Twitter" wird derzeit die Aufforderung verbreitet, sich um 18 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ) an der Liverpool Street Station einzufinden. Bei einem sogenannten "Flashmob" treffen sich mehrere meist junge Menschen, die sich über das Internet zu außergewöhnlichen Aktionen verabredet haben, um die Passanten zu irritieren. Der "Moonwalk" ist ein von Jackson erfundener Tanzschritt, bei dem die Beinbewegungen des Vorwärtslaufens imitiert werden, die ausführende Person sich jedoch rückwärts bewegt. Der 50-jährige Popstar wurde gestern gegen 12.30 Uhr (21.30 deutscher Zeit) mit Herzstillstand in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert und dort wenig später für tot erklärt.
Großbritannien / Michael Jackson / Flashmob
26.06.2009 · 12:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen