News
 

Mexiko: Sieben Tote bei Banden-Schießerei

Acapulco (dts) - Bei einer Schießerei zwischen rivalisierenden Drogenbanden sind am Donnerstag im mexikanischen Badeort Acapulco sieben Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei seien die Banden mit Schnellfeuerwaffen und Handgranaten bewaffnet gewesen und hätten ein Haus in einer Wohngegend Acapulcos angegriffen. Der an der Pazifikküste gelegene Bundesstaat Guerrero war in letzter Zeit immer wieder Schauplatz schwerer Kämpfe zwischen Drogenkartellen.

Erst am Mittwoch fanden Behörden in der Nähe von Acapulco die enthaupteten Leichen zweier Männer in einem verlassenen Auto. In weniger als vier Jahren sind mehr als 28.000 Menschen im mexikanischen Drogenkrieg ums Leben gekommen.
Mexiko / Kriminalität
24.09.2010 · 07:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen