News
 

Mexiko: Sicherheitskräfte finden 49 Leichen

Mexiko-Stadt (dts) - Im mexikanischen Bundesstaat Nuevo Leon haben Sicherheitskräfte die Leichen von 49 Menschen gefunden. Wie die Behörden am Sonntag mitteilten, handelt es sich bei den Opfern um 43 Männer und sechs Frauen. Den Angaben zufolge habe man die Leichen am Rande einer Schnellstraße in der Nähe von Monterey gefunden.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich dabei um einen Racheakt für die Morde von Nuevo Laredo handelt. Dort hatte man an einer Brücke neun Menschen erhängt und weitere 14 enthauptete Leichen entdeckt. Erst am Donnerstag waren nahe der Stadt Guadalajara im westlichen Bundesstaat Jalisco 18 enthauptete und zerstückelte Leichen gefunden worden. Hintergrund ist vermutlich ein Bandenkrieg zwischen den Zetas und dem Sinaloa-Kartell. Seit Ende 2006 sind im mexikanischen Drogenkrieg mindestens 50.000 Menschen ums Leben gekommen.
Mexiko / Gewalt / Unglücke
13.05.2012 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen