News
 

Mexiko: Raffinerie-Betreiber bestätigt einen Toten bei Explosion

Monterry (dts) - Der staatliche Öl-Konzern Pemex hat bestätigt, dass es bei der Explosion einer Ölraffinerie im mexikanischen Cadereyta am Dienstag ein Todesopfer gegeben hat. Bei dem Toten soll es sich demnach um einen 32-jährigen Raffinerie-Arbeiter handeln. Weiterhin seien zehn Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Die Explosion sei nach Angaben des Konzern auf ein Leck in einem Kompressor zurückzuführen, wodurch es außerdem ein kurzes Feuer in der Raffinerie gegeben habe. Zuvor hatte es widersprüchliche Berichte zu den Opferzahlen gegeben, teilweise war von sieben Toten berichtet worden.
Mexiko / Unglücke / Livemeldung
07.09.2010 · 20:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen