News
 

Mexiko: Doch keine Toten bei Raffinerie-Explosion

Monterry (dts) - Bei der Explosion einer Raffinerie im mexikanischen Cadereyta hat es offenbar doch keine Toten gegeben. Das sagte ein lokaler Sicherheitsbeamter im mexikanischen Radio und widersprach damit Berichten von mehreren Todesopfern, die zuvor von verschiedenen Medien verbreitet worden waren. Der staatliche Öl-Konzern Pemex, der die betroffene Raffinerie betreibt, hat bisher noch keine Angaben zu möglichen Opfern des Vorfalls gemacht.

Laut neuesten Medienberichten habe es bei der Explosion fünf Verletzte gegeben. Ein explodierter Kompressor soll die Ursache des Unglücks gewesen sein.
Mexiko / Unglücke
07.09.2010 · 19:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen