News
 

Mexiko beschlagnahmt 15 Tonnen synthetische Drogen

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexikanische Militärs haben der organisierten Drogenkriminalität einen Schlag versetzt. Auf einer Ranch beschlagnahmten sie nach eigenen Angaben 15 Tonnen Methylamphetamin mit einem Marktwert von etwa 280 Millionen Euro. Der als «historisch» bezeichnete Fund gelang schon am Dienstag. In dem Drogenlabor wurden auch Apparate sichergestellt, mit denen im großen Stil synthetische Drogen hergestellt werden können. Selbst der Swimmingpool spielte im Produktionsprozess eine Rolle.

Kriminalität / Drogen / Mexiko
10.02.2012 · 18:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen