News
 

Metro mischt angeblich doch bei Karstadt mit

Hamburg (dpa) - Die Lage um Karstadt wird unmittelbar vor entscheidenden Beratungen der Gläubiger immer verworrener. Laut einem Zeitungsbericht will der Kaufhof-Eigentümer Metro in letzter Minute in den Poker eingreifen und eine Lösung für etwa die Hälfte der Karstadt-Filialen vorschlagen. Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg versucht bisher, Karstadt als Ganzes zu verkaufen. Heute will der Gläubigerausschuss eigentlich über einen Käufer für ganz Karstadt entscheiden. Drei Interessenten haben konkrete Angebote abgegeben.
Handel / Karstadt
07.06.2010 · 08:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen