News
 

Metallica beteiligen sich an Suche nach Mörder

Washington (dts) - Die Mitglieder der Rock-Band Metallica beteiligen sich mit einer Video-Botschaft an der Suche nach einem Mörder. Nach einem Konzert der Band im Oktober 2009 verschwand die 20-jährige Morgan Harrington. Einen Monat später fand die Polizei das T-Shirt der Studentin.

Ihre sterblichen Überreste wurden im Januar 2011 entdeckt. Bei der Untersuchung der Leiche wurden DNA-Spuren des Täters gefunden, die mit einer Vergewaltigung aus dem Jahr 2005 in Verbindung stehen. Die Behörden gehen davon aus, dass in beiden Fällen der gleiche Täter am Werk war. In einem Video ruft Metallica-Frontmann James Hetfield nun mögliche Zeugen dazu auf, sich bei der Polizei zu melden. Für Hinweise setzte die Band eine Belohnung von 50.000 Dollar aus.
USA / Kriminalität / Leute / Musik / Internet
15.06.2012 · 10:39 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen