News
 

Messi zum dritten Mal Weltfußballer des Jahres

Zürich (dpa) - Lionel Messi ist zum dritten Mal nacheinander zum Weltfußballer des Jahres gewählt worden. Der 24 Jahre alte Ausnahmekönner vom Champions-League-Sieger FC Barcelona erhielt bei der FIFA-Gala in Zürich den Goldenen Ball. Der argentinische Nationalspieler setzte sich bei der Abstimmung gegen seinen Vereinskollegen Xavi und den portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid durch. Trainer des Jahres wurde Messis Vereinscoach Josep Guardiola vom FC Barcelona.

Fußball / FIFA / Auszeichnungen
09.01.2012 · 20:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen