News
 

Merkel zu Gipfelgesprächen in L'Aquila eingetroffen

L'Aquila (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zum Gipfel der acht führenden Wirtschaftsnationen in der italienischen Stadt L'Aquila eingetroffen. Sie wird unmittelbar nach der Landung das Dorf Onna besuchen, das beim Erdbeben im April fast vollständig zerstört worden war und nahe des Tagungsorts liegt. Am ersten Gipfeltag wollen die Staats- und Regierungschefs der acht großen Industrienationen über die Weltwirtschaft, Klimafragen und internationale Krisen sprechen. Morgen kommen Schwellenländer wie China und Indien dazu.
G8 / Gipfel / Deutschland
08.07.2009 · 10:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen