News
 

Merkel zeigt vor EU-Gipfel Härte

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt in der Euro- Krise hart: Beim EU-Gipfel will sie Schuldensündern nicht entgegenkommen. Vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs in Brüssel erteilte sie trotz harscher Kritik von europäischen Partnern gemeinsamen Euro-Anleihen eine klare Absage. Sie betonte aber auch: Niemand in Europa werde alleingelassen, niemand werde fallengelassen. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn warnte in ungewohnt scharfer Form Deutschland und Frankreich vor einem «Machtanspruch».

EU / Gipfel
15.12.2010 · 17:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen