News
 

Merkel würdigt Verbundenheit zwischen Deutschen und Briten

London (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die enge Partnerschaft zwischen Deutschland und Großbritannien gewürdigt. Ihre Einladung zu einer Rede vor beiden Häusern des britischen Parlaments betrachte sie als Ausdruck der engen Verbundenheit, sagte Merkel in London. Die Kanzlerin erinnerte in ihrer anfangs auf Englisch gehaltenen Rede an ihren ersten Besuch in London im Frühjahr 1990. Mit ihrem Mann sei sie zum «Speakers' Corner» gegangen. Dies sei gerade für sie als Ostdeutsche ein Symbol der freien Rede gewesen.

Regierung / Großbritannien / Deutschland
27.02.2014 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen