News
 

Merkel würdigt Beitrag des Handwerks zur Überwindung der Wirtschaftskrise

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Beitrag des deutschen Handwerks zur Überwindung der Wirtschaftskrise und seine Ausbildungsleistung gewürdigt. "Das Handwerk ist der goldene Boden unserer Volkswirtschaft", sagte Merkel in ihrer aktuellen Videobotschaft am Samstag. Das Handwerk habe ganz wesentlich dazu beigetragen, dass "wir weniger Arbeitslose haben, als wir vor der Krise hatten", so Merkel weiter.

Es stelle knapp ein Drittel der gesamten Ausbildungsstellen zur Verfügung, habe "immer auf unser duales Ausbildungssystem gesetzt und immer langfristig an seinen Nachwuchs gedacht". Angesichts des demografischen Wandels in unserem Lande gebe es künftig "mit Sicherheit nicht zu viele, sondern eher zu wenig junge Leute, die qualifizierte Berufe erlernen können", so die Bundeskanzlerin. "Deshalb tut das deutsche Handwerk gut daran, sich heute genau um diesen Punkt in ganz besonderer Weise zu kümmern." Nachwuchs sei dabei das Schlüsselwort für die Zukunft. Merkel unterstrich überdies die Flexibilität des deutschen Handwerks. Es sehe neue Betätigungsmöglichkeiten, arbeite präzise und denke an seine Zukunft. Sie sei überzeugt, so Merkel, "dass das deutsche Handwerk auch in Zukunft seinen Beitrag zum Gelingen der Sozialen Marktwirtschaft leistet".
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
27.11.2010 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen