News
 

Merkel wünscht sich bei Zukunfts-Dialog umsetzbare Vorschläge

Berlin (dts) - Bei ihrem Zukunftsdialog hofft Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf "Ideen von den Bürgerinnen und Bürgern über ihre Vorstellungen von Deutschland in fünf bis zehn Jahren." Allerdings wünsche sie sich keine "allgemeinen philosophischen Abhandlungen", betonte die Kanzlerin in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Vielmehr gehe es ihr um Vorschläge, die umsetzbar seien, aus denen sich konkrete Vorhaben machen ließen.

Seit Frühjahr 2011 berät die Bundeskanzlerin darüber bereits mit über hundert Experten. Bis Ostern können Internetnutzer unter www.dialog-ueber-deutschland.de nicht nur Vorschläge machen, sondern auch die Vorschläge anderer bewerten. Die Bundeskanzlerin wünscht sich "eine lebendige Diskussion". Jeder, der mitmache, erhalte auch eine Antwort. Die Absender der zehn bestbewerteten Ideen bekämen eine Einladung ins Kanzleramt. "Mit denjenigen werde ich auch sprechen", erklärte Merkel.
DEU / Parteien
04.02.2012 · 10:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen