News
 

Merkel wirft Guttenberg-Gegnern Scheinheiligkeit vor

Karlsruhe (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat den Gegnern des zurückgetretenen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg Scheinheiligkeit vorgeworfen. Der Opposition gehe es nicht um den Erhalt der wissenschaftlichen Werte, sondern vor allem um die Schwächung der Union, sagte sie bei einem Wahlkampfauftritt in Karlsruhe. Der baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus sprach von einer Jagd auf zu Guttenberg. All jene, die jetzt geschossen hätten, müssten zeigen, ob sie in einer ähnlichen Situation ebenso viel Charakter hätten.

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
01.03.2011 · 18:48 Uhr
[11 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen