News
 

Merkel wirbt bei Bürgern für Atomausstieg und Netzausbau

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt nach der politischen Entscheidung zum Atomausstieg für die Nutzung erneuerbarer Energien und den dafür notwendigen Netzausbau. Bis das letzte Kernkraftwerk Ende 2022 vom Netz geht, müsse Deutschland den Umbau der Energieversorgung schaffen, sagte die Kanzlerin in ihrem Video-Podcast im Internet. Jedem AKW werde ein «Endproduktionsdatum» zugeordnet. Die SPD will den Atomausstieg unumkehrbar werden - zum Beispiel durch einen Staatsvertrag oder eine Grundgesetzänderung», so SPD- Vize Ulrich Kelber im «Handelsblatt Online».

Energie / Atom
04.06.2011 · 10:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen