Kommentare

 
Berlin (dts) - Noch im November will die CDU-Spitze die Stimmung an der Parteibasis verbessern und die Mitglieder deutschlandweit in Regionalkonferenzen auf die geplante Jamaika-Koalition einschwören. Das berichtet der "Spiegel". Aus einem internen Terminplan des Konrad-Adenauer-Hauses gehe hervor, ...

Kommentare

(1) Oldie42 · 12. November um 02:55
Für welchen Blödsinn müssen die Steuerzahler eigentlich noch alles herhalten. Bei der Überschrift müssen sie Merkel aber noch gut liften und pudern.
 

News-Suche