News
 

Merkel will kein Ministerium für Integration

Diedersdorf (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will kein eigenes Ministerium für Integration schaffen. Sie sei für Vorgaben zur besseren Integration von Migranten und die Einhaltung dieser Vorgaben, sagte Merkel in Diedersdorf bei Berlin. Eine andere Regierungsstruktur wolle sie nicht. Die Regierung habe mit Maria Böhmer eine Integrationsbeauftragte im Kanzleramt. Böhmer habe einen Integrationsplan erarbeitet. «Sie hat auch mit meiner Rückdeckung und meiner Unterstützung genau die Schubkraft, die wir brauchen.»

Migration / Integration / Parteien / CDU
12.09.2010 · 16:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen