News
 

Merkel will Griechenland in der Eurozone halten

Brüssel (dpa) - Die Griechen müssen den Euro trotz Schuldenkrise nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel behalten. Sie sehe die Notwendigkeit, dass Griechenland Teil des Euroraums bleibe. Das sagte Merkel nach einem Treffen mit 27 EU-Kommissaren in Brüssel. Mit Blick auf die Lage der europäischen Banken stellte sie klar, dass Deutschland zu Kapitalisierungsmaßnahmen bereit ist. Es wird erwartet, dass beim EU-Gipfel am 17. und 18. Oktober neue Rettungspakte für die Banken geschnürt werden könnten.

EU / Finanzen / Deutschland / Griechenland
05.10.2011 · 22:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen