News
 

Merkel will bei Energiewende gesellschaftlichen Konsens

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich persönlich für einen breiten gesellschaftlichen Konsens bei einer Energiewende in Deutschland einsetzen. Der «Bild am Sonntag» sagte die Kanzlerin, sie wolle Anfang Mai mit Kirchen, Umweltgruppen und Gewerkschaften über die Energiewende sprechen. Den Weiterbetrieb der für drei Monate abgestellten Atommeiler macht Merkel von der Sicherheitsprüfung abhängig. CDU-Vizechefin Ursula von der Leyen räumte in der «Süddeutschen» Versäumnisse ihrer Partei in der Atompolitik ein.

Atom / Deutschland
02.04.2011 · 03:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen