News
 

Merkel will arbeitnehmerfreundliche Union

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Interessen der Arbeitnehmer stärker als bisher in den Mittelpunkt der Politik ihrer Partei stellen. Die CDU müsse aufpassen, dass sie «nicht einfach eine Wirtschaftspartei» sei, sagte die Parteichefin bei der Bundestagung des CDU-Arbeitnehmerflügels CDA in Berlin. Merkel kündigte an, die Arbeitnehmer im gemeinsamen Unions-Wahlprogramm beim Schonvermögen zu unterstützen. Für ältere Menschen solle es bessere Voraussetzungen für ein Ehrenamt geben.
Parteien / CDU / Arbeitnehmer
20.06.2009 · 16:13 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen