News
 

Merkel warnt bei Euro-Hilfe vor Überlastung Deutschlands

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung stemmt sich trotz wachsender internationaler Kritik weiter gegen eine Ausweitung des Euro-Rettungsschirms. Kanzlerin Angela Merkel warnte vor einer Überlastung Deutschlands. Unendlich seien auch die deutschen Möglichkeiten nicht, sagte die Kanzlerin in mehreren Zeitungsinterviews. Auf Ablehnung in Berlin stößt auch der Vorstoß des Internationalen Währungsfonds, an einem Schuldenerlass Griechenlands auch öffentliche Geldgeber wie die EZB zu beteiligen.

EU / Finanzen
25.01.2012 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen