News
 

Merkel von Ahmadinedschad-Treffen vorher nicht informiert

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat Bundeskanzlerin Angela Merkel über sein Treffen mit dem iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad nicht vorab informiert. Das verlautete aus Regierungskreisen in Berlin. Regierungssprecher Steffen Seibert vermied eine klare Antwort auf die Frage. Über die Reise an sich habe die Kanzlerin Bescheid gewusst. Über das Ergebnis - die Freilassung von zwei «Bild am Sonntag»-Reportern aus iranischer Haft - sei sie «sehr glücklich». Die beiden Männer waren gestern nach 133 Haft aus dem Iran nach Deutschland zurückgekehrt.

Justiz / Iran / Deutschland
21.02.2011 · 13:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen