News
 

Merkel verteidigt Opel-Rettung

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Kritik zurückgewiesen, ihre Regierung habe sich nur aus wahltaktischen Gründen für den Verkauf des Autobauers Opel an Magna eingesetzt. «Wir retten keine Unternehmen, sondern wahren ihnen in der Finanzkrise eine Chance», sagte sie der «Süddeutschen Zeitung». Mit ihrem Kredit- und Bürgschaftsprogramm helfe die Regierung vielen Betrieben. Zu rund 90 Prozent handele es sich dabei um kleine Unternehmen, so Merkel. Voraussetzung sei immer ein tragfähiges Zukunftskonzept.
Auto / Opel
12.09.2009 · 04:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen