News
 

Merkel verlangt von Bürgern Engagement für Energiewende

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bürger auf unangenehme Folgen des geplanten Atomausstiegs eingestimmt. Sie rief die Menschen zum Verzicht auf Proteste gegen den Ausbau der erneuerbaren Energien auf. Dieser werde beschleunigt und in einem Gesetz abgesichert, sagte Merkel bei einer Tagung des CDU-Wirtschaftsrats in Berlin. RWE-Chef Jürgen Großmann hatte Merkel bei der Tagung zuvor scharf kritisiert. Er warf der CDU wirtschaftliche Blauäugigkeit und Populismus vor. Er warnte die Regierung vor einem festen Ausstiegsdatum.

Energie / Wirtschaftspolitik / CDU
26.05.2011 · 01:20 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen