News
 

Merkel verhindert laut Gabriel Finanztransaktionssteuer

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel zweifelt an der ernsten Absicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel, eine Steuer auf Finanztransaktionen in Europa einzuführen. Solange die Kanzlerin mit der FDP regiere und die Union nicht zu einer sozial regulierten Marktwirtschaft zurückfinde, in der Steuern nicht per se schlecht sind, bleibe die Regierung ein Bremsklotz bei der Regulierung der Finanzmärkte, sagte Gabriel der Zeitung «Die Welt». Weder Merkel noch der französische Präsident Nicolas Sarkozy hätten bei ihrem Treffen am Dienstag etwas zur Regulierung der Finanzmärkte gesagt.

EU / Finanzen / Steuern:
20.08.2011 · 06:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen