News
 

Merkel und Van Rompuy fordern von Schuldensündern Reformen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und EU-Ratspräsident Herman van Rompuy haben Griechenland und andere Schuldensünder in der Euro-Zone zur Umsetzung der Reformen aufgefordert. Beide seien einig gewesen, dass die betroffenen Länder ihre Verpflichtungen zu Strukturreformen und Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung zügig umsetzen müssten. Das verlautete nach einem Treffen am Abend aus Regierungskreisen. In Vorbereitung des EU-Rates im Oktober hätten sie auch über Vorschläge für eine engere wirtschafts- und finanzpolitische Steuerung in der Eurozone gesprochen.

EU / Finanzen
05.09.2011 · 23:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen