News
 

Merkel und Steinmeier bei TV-Duell zu Beginn weitestgehend einig

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Herausforderer Frank-Walter Steinmeier haben zu Beginn des TV-Duells zunächst wenig Disput gezeigt. Die Opel-Rettung sei richtig gewesen, verteidigten sich beide Kandidaten. Managergehälter müssten in einem sinnvollen Verhältnis zur gebrachten Leistung stehen, die soziale Marktwirtschaft sei ein Erfolgsmodell. In der Frage der Atomkraft forderte Steinmeier den frühen Ausstieg, während Merkel die Atomenergie als "sicher und wirtschaftlich" verteidigte. Darüber hinaus sei die Arbeit der großen Koalition erfolgreich gewesen, was aber nicht dazu geführt habe, dass man sich duze.
DEU / Bundestagswahl
13.09.2009 · 21:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen