News
 

Merkel und Guttenberg verneigen sich vor gefallenen Soldaten

Regen (dpa) - Tiefe Trauer um die drei in Afghanistan gefallenen Soldaten: In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg erwiesen Angehörige, Kameraden und Freunde den von einem afghanischen Soldaten getöteten Panzergrenadieren die letzte Ehre. Bei der Trauerfeier in der bayerischen Kleinstadt Regen rief Guttenberg dazu auf, den Afghanen dennoch das Vertrauen nicht aufzukündigen. Damit würde man dem Angreifer nur nachträglich zum grauenvollen Triumph verhelfen.

Verteidigung / Bundeswehr / Afghanistan
25.02.2011 · 17:31 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen