News
 

Merkel treibt Börsensteuer voran

Berlin (dpa) - Die Koalition ist weiter uneins beim Thema Finanztransaktionssteuer. Die FDP bleibt beim Nein zu einer Abgabe nur im Euroraum und bringt die britische Börsensteuer ins Gespräch. FDP-Chef Philipp Rösler sagte der «Rheinischen Post», die Briten hätten bereits eine besondere Form der Börsenumsatzsteuer - die sogenannte Stempelsteuer. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält aber angesichts des Widerstands von Großbritannien eine Einführung notfalls nur in der Eurozone für machbar.

EU / Finanzen
19.01.2012 · 18:38 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen