News
 

Merkel steht weiter zu Wulff - neue Rücktrittsforderungen

Berlin (dpa) - Die Affäre Christian Wulff flammt wieder auf. Erneut geht es um einen Urlaub mit reichen Freunden. Wieder werden Rücktrittsforderungen laut - aber Kanzlerin Angela Merkel bleibt bei ihrer Unterstützung. Merkel sagte den «Ruhr Nachrichten», Wulff werde sein Amt als Bundespräsident weiter «zum Wohl unseres Landes» ausfüllen. Sie habe volles Vertrauen in Wulff und seine Amtsführung. Der Bundespräsident habe Transparenz geschaffen, er habe Hunderte von Fragen beantwortet. Diese Offenheit könne ihres Erachtens Vertrauen zurückgewinnen helfen, sagte Merkel.

Bundespräsident
09.02.2012 · 18:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen