News
 

Merkel stärkt Guttenberg den Rücken

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg für die Aufklärung der Bundeswehr-Affären den Rücken gestärkt. Merkel vertraue auf die Arbeit des Ministers und unterstütze ihn, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Es müsse untersucht werden, was falsch gelaufen sei. Gegebenenfalls müssten Konsequenzen gezogen werden. Ein mysteriöser Schießunfall in Afghanistan, Auseinandersetzungen über einen Todesfall auf dem Segelschulschiff «Gorch Fock» und geöffnete Feldpost aus Afghanistan setzen Guttenberg derzeit zu.

Verteidigung / Bundeswehr / Marine
21.01.2011 · 12:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen