News
 

Merkel spricht mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)Großansicht

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt heute in Berlin mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zu einem Gespräch zusammen. An dem Treffen nehmen auf Gewerkschaftsseite neben DGB-Chef Michael Sommer auch die Vorsitzenden der acht DGB- Einzelgewerkschaften teil.

Bei dem Gespräch dürfte es vorrangig um die wirtschaftspolitische Lage und die Situation auf dem Arbeitsmarkt gehen. Eine Rolle spielen werden voraussichtlich auch die ungeklärte Frage des Mindestlohns für die Leiharbeit, die Rente mit 67 sowie die von der Bundesregierung mit der Gesundheitsreform geplanten Änderungen.

Auf dem DGB-Bundeskongress im Mai hatte sich Merkel klar gegen einen gesetzlichen Mindestlohn ausgesprochen. Trotz der Ablehnung zentraler DGB-Forderungen hatten die Gewerkschafter die Rede der Kanzlerin freundlich aufgenommen - anders noch als beim DGB-Kongress vor vier Jahren. Zustimmung bei den Gewerkschaften erfährt derzeit Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU), weil sie die Forderungen nach höheren Löhnen unterstützt.

Bundesregierung / Gewerkschaften
09.09.2010 · 06:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen