News
 

Merkel: «Sport muss auf Glaubwürdigkeit achten»

Berlin (dpa) - Für Bundeskanzlerin Angela Merkel können die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin ähnlich wie die Fußball- WM 2006 eine tolle Werbung für Deutschland werden. Die WM werde ein großes Fest des Sports, eine großartige und spannende Veranstaltung, so Merkel. Die WM beginnt morgen. Angesichts der Doping-Fälle und - Affären mahnte Merkel, der Sport müsse insgesamt auf seine Glaubwürdigkeit achten.
Leichtathletik / WM / Sportpolitik / Merkel
14.08.2009 · 11:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen