News
 

Merkel sieht Kritik aus eigenen Reihen gelassen

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht die in den vergangenen Tagen laut gewordene Kritik an ihrem Führungsstil aus den eigenen Reihen gelassen. "Jeder Debattenbeitrag ist willkommen", erklärte Merkel zum Abschluss der Klausurtagung in Berlin mit Hinblick auf den Protestbrief, der von mehreren führenden CDU-Politikern unterzeichnet wurde. Bei der Klausurtagung hätten laut Merkel vor allem die Analyse der Bundestagswahl vom September und Fragen der Regierungsverantwortung auf der Tagesordnung gestanden. In der kommenden Legislaturperiode solle vor allem der Punkt Chancengleichheit in den Bereichen Familie und Bildung thematisiert werden. Zudem betonte die Kanzlerin, dass Steuersenkungen trotz der verabschiedeten Schuldenbremse weiterhin eine zentrale Rolle spielen würden.
DEU / Parteien
15.01.2010 · 13:34 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen