News
 

Merkel: Schärfere Stabilitätskriterien unerlässlich

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will für die Stabilität des Euros künftig die Stabilitätskriterien drastisch verschärfen. Merkel sagte der «Bild am Sonntag»: Deutschland habe durchgesetzt, dass in der EU noch im Mai eine Arbeitsgruppe auf Ebene der Finanzminister eingerichtet werde, die sich mit notwendigen Vertragsänderungen beschäftigt. Merkel verwies darauf, dass der Euro bisher ein großes Erfolgsprojekt Europas sei, der sich in der Bankenkrise bewährt habe.
Finanzen / EU / Griechenland / Deutschland
01.05.2010 · 13:54 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen