News
 

Merkel-Sarkozy-Plan sorgt für Ärger in der EU

Luxemburg (dpa) - Beim EU-Gipfel am Donnerstag sind schwere Konflikte vorprogrammiert. Zahlreiche EU-Partner drohen damit, Berlin und Paris bei der Reform des Euro-Stabilitätspakts die Gefolgschaft zu verweigern. Beim Außenministertreffen in Luxemburg wehrten sich Spanien und mehrere andere Länder gegen den Plan von Kanzlerin Angela Merkel und Präsident Nicolas Sarkozy, für ein neues Regelwerk auch die EU- Verträge zu ändern. Beim EU-Gipfel an diesem Donnerstag und Freitag steht deshalb Streit an.   

EU / Außenminister / Finanzen
25.10.2010 · 17:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen