News
 

Merkel rügt Widerstand gegen Finanztransaktionssteuer

Rheinstetten (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Gegner einer Finanztransaktionssteuer zum Einlenken ermahnt.

«Es kann nicht sein, dass sich auch Länder außerhalb des Euroraumes, die uns immer wieder von außen zum Handeln auffordern, um die Schuldenkrise zu bewältigen, gleichzeitig einer Finanzmarkttransaktionssteuer umfassend verweigern», sagte die CDU-Politikerin am Freitag beim Gewerkschaftstag der IG Metall angesichts des Widerstands von Großbritannien und den USA.

«Ich finde das nicht in Ordnung», fügte sie hinzu. Sie strebe an, zumindest in Europa, besser noch weltweit eine solche Steuer einzuführen, um die Akteure auf den Finanzmärkten für die Bewältigung der Krise zur Kasse bitten zu können.

EU / Finanzen / Gewerkschaften / Metallindustrie
14.10.2011 · 22:52 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen