News
 

Merkel rechnet mit gemeinsamer Richtung für Bundeswehrreform

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet trotz der Änderungswünsche der CSU mit einer gemeinsamen Empfehlung der Unions- Präsidien für die geplante Bundeswehrreform. Das sagte sie vor einer gemeinsamen Sitzung der Führungsspitzen von CDU und CSU in Berlin. Die CSU fordert bei der Bundeswehr-Reform unter anderem Ausgleichsmaßnahmen für mögliche Standortschließungen. Zentraler Punkt bei der Bundeswehrreform ist der Plan von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, die Wehrpflicht auszusetzen.

Parteien / CDU / CSU / Bundeswehr
26.09.2010 · 18:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen