News
 

Merkel rechnet bis Mittwoch mit Lösungspaket

Brüssel (dpa) - Im Ringen um eine Lösung der Euro-Schuldenkrise gibt es nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Fortschritte. Sie zeigte sich zuversichtlich, dass die Euro-Gruppe bis Mittwoch ein Lösungspaket schnüren werde.

«Ich glaube, dass die Finanzminister Fortschritte gemacht haben, und dass wir unseren ehrgeizigen Ziele bis Mittwoch dann auch wirklich erreichen können», sagte Merkel am Samstag in Brüssel vor einem Treffen der Spitzen der europäischen konservativen Parteien EPP. «Dennoch sind das schwierige Beratungen.»

Es sei wichtig, dass gerade Deutschland und Frankreich auch in der Vorbereitung sehr aktiv mitwirken. «Das tun wir.» Man sei inzwischen zu einer realistischeren Betrachtung der Situation in Griechenland gekommen. Es würden auch die notwendigen Mittel bereitgestellt, um den Euro schützen zu können.

An diesem Sonntag werde es aber in der Euro-Gruppe noch keine abschließenden Ergebnisse geben. «Die Euro-Gruppe bereitet den Mittwoch vor, an dem wir dann aber abschließend entscheiden.»

EU / Finanzen
22.10.2011 · 19:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen