News
 

Merkel: Niemand verharmlost Afghanistan-Einsatz

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Verständnis dafür gezeigt, dass Soldaten den Afghanistan-Einsatz als Krieg bezeichnen. «Das verstehe ich gut», sagte sie in einer Regierungserklärung im Bundestag. Gleichzeitig warnte sie davor, die Situation in Afghanistan zu beschönigen. Sie rief die Abgeordneten dazu auf, zu dem erst im Februar vom Parlament beschlossenen Afghanistan-Mandat zu stehen. Merkel verteidigte die Einsätze als notwendig im Kampf gegen Terrorismus. Es wäre ein Trugschluss zu glauben, Deutschland wäre nicht im Visier des internationalen Terrorismus.
Konflikte / Bundeswehr / Bundestag / Afghanistan
22.04.2010 · 09:56 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen