News
 

Merkel nach Bulgarien und Rumänien abgeflogen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist zu einem zweitägigen Besuch nach Bulgarien und Rumänien gereist. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen bilaterale Wirtschaftsbeziehungen, Konsequenzen aus der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise und Forderungen beider Länder nach einer Aufnahme in den grenzfreien Schengen-Raum. Bulgarien und Rumänien gehören seit 2007 der Europäischen Union an. Es ist Merkels erste Reise in beide Länder seit ihrem Amtsantritt 2005.

International / Bulgarien / Rumänien / Deutschland
11.10.2010 · 10:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen