News
 

Merkel mahnt permanenten EU-Krisenmechanismus an

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel lässt in ihrer Forderung nach einem permanenten Krisenmechanismus in der EU nicht locker. Die Europäische Union brauche einen solchen Mechanismus, sagte Merkel in Berlin. Wichtig sei, dass bei künftigen Krisenfällen nicht nur die Steuerzahler die Lasten einer Krise tragen, sondern auch die privaten Geldgeber. Die Stabilität des Euro sei entscheidend für den sozialen Frieden und den Zusammenhalt der Europäer insgesamt. Daher müsse für die Zukunft besser vorgesorgt werden, sagte die Kanzlerin.

EU / G20 / Finanzen
09.11.2010 · 20:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen