News
 

Merkel mahnt gegenüber Kronprinz von Abu Dhabi Meinungsfreiheit an

Berlin/Abu Dhabi (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat gegenüber dem Kronprinzen von Abu Dhabi ihre große Sorge über die Ereignisse in der Region deutlich gemacht. Gewalt gegenüber friedlichen Demonstranten dürfe es nicht geben, betonte die Kanzlerin im Gespräch mit Scheich Mohammed bin Zayed al Nahyan. Beide waren sich einig, dass Fortschritte im Nahost-Friedensprozess keinen Aufschub duldeten.

Diese könnten einen wichtigen Beitrag für dauerhaften Frieden und Stabilität in der Region leisten. Die Bundeskanzlerin erinnerte daran, dass das Recht eines jeden auf Ausübung von Meinungs- und Demonstrationsfreiheit respektiert werden müsse. Sie rief die Regierungen in den betroffenen Staaten dazu auf, ihre Bürger bei der Ausübung dieser Rechte zu schützen und nicht zu behindern.
DEU / Abu Dhabi / Weltpolitik / Proteste
18.02.2011 · 18:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen