News
 

Merkel lässt Termin für Euro-Sondergipfel weiter offen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel steht einem Euro-Sondergipfel weiterhin sehr zurückhaltend gegenüber. Ein Sonderrat der Staats- und Regierungschefs für ein zweites Griechenlandpaket solle erst dann stattfinden, wenn er «nötig und sinnvoll» sei, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Ein Treffen um seiner selbst willen ohne Ergebnis könne kein positives Signal setzen. Unklar ist laut Bundesfinanzministerium auch noch, in welcher Form sich private Gläubiger an dem neuen Griechenlandpaket beteiligen werden.

EU / Finanzen / Deutschland
15.07.2011 · 13:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen