News
 

Merkel lädt zu Krisentreffen wegen Atomunfalls in Japan

Berlin (dpa) - Krisentreffen: Bundeskanzlerin Angela Merkel, Außenminister Guido Westerwelle und Umweltminister Norbert Röttgen wollen am Abend die Konsequenzen aus dem Reaktorunfall im japanischen Fukushima erörtern. Anschließend wird die Kanzlerin ein Statement zur Lage abgeben. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert der dpa. Westerwelle hatte zuvor das EU-Außenministertreffen in Ungarn vorzeitig verlassen. In Berlin befasst sich ein Krisenstab mit der Lage in Japan. Dort droht in einem Atomkraftwerk eine Kernschmelze.

Erdbeben / Atom / Japan / Deutschland
12.03.2011 · 12:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen