News
 

Merkel lädt zu Energie-Spitzentreffen

Berlin (dpa) - Um die Energiewende voranzutreiben und die Probleme beim Netzausbau zu lösen, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Spitzenvertreter der Branche für den 2. Mai in das Kanzleramt eingeladen. Erwartet werden unter anderem die Vorstandschefs der vier Energieunternehmen Eon, RWE, Vattenfall und EnBW sowie Vertreter des Kraftwerksbauers Siemens und der Stromnetzbetreiber. Das bestätigten Regierungskreise. Themen sollen neben einem schnelleren Netzausbau auch der Neubau von Kraftwerken sowie rechtliche Hemmnisse bei der Umsetzung der Energiewende hin zu mehr Ökostrom sein.

Energie / Bundesregierung
24.04.2012 · 02:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen