News
 

Merkel: Islam ein Teil Deutschlands

Potsdam (dpa) - Nach Bundespräsident Christian Wulff hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel den Islam als einen Teil Deutschlands bezeichnet. Das sehe man nicht nur am Fußballspieler Mesut Özil, sagte Merkel. Die Zuwanderer müssten nicht nur die deutschen Gesetze achten, sondern auch die deutsche Sprache beherrschen, verlangte die Kanzlerin. Auch der türkische Staatspräsident Abdullah Gül lobte Özil als sehr gelungenes Beispiel für Integration. In der «Süddeutschen Zeitung» rief er seine Landsleute in Deutschland dazu auf, Teil der deutschen Gesellschaft zu werden.

Migration / Integration
16.10.2010 · 23:55 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen